Die Sportkarten

Das neue Lehrmittel für Bewegung und Sport

Die vier Sportkarten-Boxen ermöglichen einen spannenden und abwechslungsreichen Sportunterricht auf Kindergarten- und Primarstufe.

Bausteine vereinfachen den Sportunterricht

Der Lehrplan 21 legt für den Fachbereich Bewegung und Sport fest, dass die Schülerinnen und Schüler über vielfältige Bewegungserfahrungen ihr Körperbewusstsein verbessern, ihre individuelle Bewegungs- und Sportkompetenz erweitern sowie ihre motorischen Fähigkeiten und ihre körperliche Leistungsfähigkeit verbessern.

Die Sportkarten unterstützen den kompetenzorientierten Sportunterricht mit konkreten Unterrichtsvorschlägen. Dank präziser Aufgabenstellung, die durch fotobasierte Illustrationen noch verdeutlicht werden, und Beobachtungskriterien können sie ohne grosse Vorbereitung eingesetzt werden. Je nach Stufe enthalten die Karteiboxen zwischen 68 und 96 Sportkarten, die sich für den Unterricht individuell zusammenstellen lassen.
 

Die vier Karteiboxen

Die Lehrmittelreihe besteht aus insgesamt vier Karteiboxen für den Kindergarten und die gesamte Primarstufe:

  • 4-6 Jahre (Kindergarten)
  • 6-8 Jahre (1./2. Klasse)
  • 8-10 Jahre (3./4. Klasse)
  • 10-12 Jahre (5./6. Klasse)

Die Sportkarten richten sich vor allem an Lehrpersonen ohne Fachspezia­lisierung, die Kindern im Alter von 4-12 Jahren Bewegungs- und Sportunterricht erteilen.

Faltprospekt schafft Übersicht

Jede Karteibox enthält einen achtseitigen Leporello mit einer Jahresplanung und Lektionsbeispielen für die Lehrpersonen. Die Jahresplanung zeigt auf, wie die Sportkarten über ein Schuljahr hinweg eingesetzt werden können. Die Lektionsbeispiele ermöglichen den Lehrpersonen schnell und unkompliziert den Unterricht zusammenzustellen.

Sportkarten 4-6 Jahre
Kindergarten
Sportkarten 6-8 Jahre
Primarstufe
Sportkarten 8-10 Jahre
Primarstufe
Sportkarten 10-12 Jahre
Primarstufe