Erprobung von Lehrmitteln

Erprobung LMVZ

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Erprobung neuer Lehrmittel. Momentan suchen wir Lehrpersonen für die Erprobung von «connected 2», dem neuen Band des Lehrmittels für Medien und Informatik.

Medien und Informatik auf der Primarstufe

«connected» ist der Titel unseres neuen Lehrmittels für Medien und Informatik. Band 1 für die 5. Klasse wird im Sommer 2018 erscheinen.

Für die Erprobung von «connected 2» für die 6. Klasse suchen wir Lehrpersonen, die im laufenden Schuljahr 2017/2018 eine 6. Klasse unterrichten und die uns kurzentschlossen bei den Praxistests in den nächsten Monaten unterstützen möchten. Informationen zum Ablauf, zu den Themen und den Zeiträumen sowie zur Anmeldung können Sie dem untenstehendem PDF entnehmen.

Informationen_Erprobung_connected2.pdf

 

Was ist eine Erprobung?

Eine Erprobung dient dazu, die Praxistauglichkeit eines Lehrmittels im Schulalltag zu prüfen. Die Ausgestaltung einer Erprobung ist grundsätzlich projektabhängig. Man unterscheidet zwischen einer integralen und einer punktuellen Erprobung.

Bei einer integralen Erprobung wird ein Lehrmittel in allen seinen Lehrwerkteilen erprobt. 

Die punktuelle Erprobung kann weniger lang dauern als eine integrale Erprobung. Das Lehrmittel wird dann beispielsweise nur auszugsweise geprüft.