First Choice

Das Englischlehrmittel für die 3. Klasse

Mit «First Choice» entdecken Kinder die erste Fremdsprache Englisch. Interessante Themen, Lieder, Reime und Spiele fördern die Freude am Sprachenlernen.

Konzept

«First Choice» ist handlungsorientiert: Schülerinnen und Schüler lernen Englisch durch aktives und entdeckendes Lernen. Sie führen zum Beispiel Experimente durch, sortieren Tiere nach verschiedenen Kriterien oder bringen Bilder von Geschichten in die richtige Reihenfolge. Sprachliche Mittel werden dann eingeführt, wenn das Thema es verlangt und wenn sie von den Lernenden direkt angewendet werden können.

«First Choice» unterstützt die Entwicklung aller vier Sprachfertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben). Die Schülerinnen und Schüler werden über das Hören an die Sprache herangeführt, sprechen eingeführte Wörter und Satzstrukturen nach und wenden sie handelnd in verschiedenen Situationen an. Lesen und Schreiben (meist Abschreiben) unterstützen den Spracherwerbsprozess.

Als kompetenzorientiertes Lehrmittel ist «First Choice» kompatibel mit dem Lehrplan 21.

Planungshilfen

Die Themenhefte von «First Choice» sind so konzipiert, dass sie in beliebiger Reihenfolge eingesetzt werden können. Die Jahresplanung zeigt eine Möglichkeit auf, wie mit den Themenheften gearbeitet werden kann, damit die grundlegenden sprachlichen Strukturen und der Wortschatz abgedeckt und die Lehrplanziele am Ende des 3. Schuljahres erreicht werden können.

Lehrwerkteile für Schülerinnen und Schüler

Im Einstiegsmodul «Starting out» begegnen die Kinder auf spielerische Weise den wichtigsten sprachlichen Elementen und kommunikativen Situationen im Englischen.

Danach arbeiten sie pro Thema mit zwei Heften: Das «Topic Book» enthält Informationen über das jeweilige Thema und grundlegende Aufgaben und Aktivitäten. Das «Activity Book» enthält zusätzliche Aufgaben und Aktivitäten zum Thema sowie Sprachübungen, Spiele, Rätsel und Bastelanleitungen.

Topic Books
Mit Informationen über das jeweilige Thema und grundlegende Aufgaben und Aktivitäten für Lernende. Jeweils 24 Seiten, A4, farbig illustriert, geheftet. Einwegprodukt.
Activity Books
Mit zusätzlichen Aufgaben und Aktivitäten zum Thema sowie Sprachübungen, Spiele, Rätsel und Bastelanleitungen. Jeweils 24 Seiten, A4, illustriert, geheftet. Einwegprodukt.

Lehrwerkteile für Lehrpersonen

Für die Unterrichtsplanung können die «Support Materials» oder die «Teacher's Notes» verwendet werden. Das Assessment Pack enthält Hinweise und Lernkontrollen für die formative und summative Beurteilung.

Support Materials
Unterrichtsplanungen zu sechs Topics mit Hinweisen für die Differenzierung, Hörtexten und Kopiervorlagen mit Language Support.
Teacher's Notes
Unterrichtsplanungen zu weiteren Topics
Assessment Pack
Materialien für die formative und summative Beurteilung

Didaktische Materialien und Songs

Handpuppe «George»
Songs
Zwei CDs inkl. Playbacks sowie Songbooks mit auf die Topics abgestimmten Liedern. Zu «One world, many people» gibt es eine separate CD mit Songbook.
Flashcards
Wortkarten mit dem Vokabular eines Topics. Auf der Vorderseite wird ein Wort mittels einer Illustration dargestellt, auf der Rückseite sind das Wort und ein Beispielsatz zu finden. Pro Topic 27-38 Karten, A4, farbig illustriert. (Unter «Planungshilfen» steht der Wortschatz aller Flashcards als Liste «Gebrauchswortschatz» zur Verfügung.)
Poster
Poster mit Kopiervorlagen: Pro Topic 3 Poster, 70 x 100 cm, farbig illustriert, dazu 12 Kopiervorlagen zur Binnendifferenzierung, A4, illustriert, mit Anweisungen zu den Aufgaben.
Transparencies/Folien
Pro Topic 8-12 Folien mit Lösungsblättern. Die Folien unterstützen Lehrpersonen beim Erklären oder Korrigieren von Aufgaben aus dem Topic Book oder Activity Book.

Informationsbroschüren