Themenbuch 1 und 2

Geschichte erzählt

Das Themenbuch in zwei Bänden erzählt historische Entwicklungen von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart. Darin erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie die Menschen in unterschiedlichen Zeiten und Kulturen lebten.

Von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart

Das Themenbuch umfasst 16 Kapitel in zwei Bänden und ist im Aufbau klar gegliedert:

  • Epochenseiten: Diese Seiten liefern die ersten Informationen zu der jeweiligen Epoche.
  • Auftaktseiten: Die Seiten bringen die verschiedenen Themen eines Kapitels in Verbindung und fassen zentrale Aspekte zusammen.
  • Themenseiten: Jedes Kapitel besteht aus einer Reihe von Themenseiten. Dort wird Geschichte erzählt. Sie berichten aus verschiedenen Gegenden der Welt und aus der Schweiz, von verschiedenen Gesellschaften und Personen. Manchmal umfassen die Geschichten mehrere Jahrhunderte, manchmal auch nur einen Tag.
  • Nachdenken über Geschichte: Im Themenbuch sind fünf Doppelseiten «Nachdenken über Geschichte» eingestreut. Sie regen zum Nachdenken an, indem sie übergreifende Fragen aufwerfen, wie zum Beispiel: Was hat unser Leben heute mit der Vergangenheit zu tun? Wer entscheidet, welche Geschichten über die Vergangenheit wichtig sind?

 

Hilfestellungen unterstützen den Lernprozess:

  • Zeitleiste: Am unteren Rand der Epochenseiten findet sich die Zeitleiste. Diese bietet eine Orientierung und zeigt die Einordnung der Themenbuch-Kapitel innerhalb der Epoche.
  • Begriffserklärungen: Direkt auf der jeweiligen Doppelseite werden Begriffe kurz erklärt. Sie können auch auf der Webplattform nachgeschlagen werden.
Themenbuch Band 1
für Schülerinnen und Schüler
Themenbuch Band 2
für Schülerinnen und Schüler