Lehrmitteleinführung von «dis donc!»

Flächendeckende Einführung des Lehrmittels «dis donc!» in den 5. Klassen der Kantone Zürich und St. Gallen ab Schuljahr 2017/18

dis donc!

Ab Ende April 2017 finden für Primarlehrpersonen Einführungskurse für das neue Französischlehrmittel «dis donc!» statt. Die Einführungskurse für die Sekundarstufe I folgen im Frühjahr 2019.

Einführungskurse in das Lehrmittel dis donc! 5 und dis donc! 6

Ab sofort können sich Interessierte für die Einführungskurse von «dis donc! 5» und «dis donc! 6» anmelden. Im Vordergrund der Lehrmitteleinführung stehen

  • Informationen zu den Lehrwerkteilen (Zusammenspiel von Print und digital, formaler und inhaltlicher Aufbau)
  • Hinweise zum kompetenz- und aufgabenorientierten Unterricht
  • Möglichkeiten zur Differenzierung
  • Instrumente zur kompetenzorientierten Beurteilung  (formativ und summativ, Selbst- und Fremdbeurteilung)

Anmeldung

Eine Übersicht über die Kursdaten ist auf der Website der Pädagogischen Hochschule Zürich einsehbar. Es sind nur noch letzte Plätze verfügbar.

Interessierte können sich direkt unter dem folgenden Link über die PH Zürich anmelden: https://phzh.ch/de/Weiterbildung/Weiterbildung-Volksschulen/Lehrpersonen/Lehrmitteleinfuehrungen/#

Die Lehrmitteleinführung im Kanton Zürich wird als freiwillige Weiterbildung während der unterrichtsfreien Zeit angeboten. Die Kurskosten für Lehrpersonen der Volksschulen des Kantons Zürich werden von der Bildungsdirektion getragen. Für Lehrpersonen von nicht anerkannten Privatschulen sowie für ausserkantonale Lehrpersonen kostet das Angebot CHF 80.

Kontaktpersonen

Kanton Zürich

Lehrmittelverlag Zürich, Michael Krattiger, 044 465 85 04

Kanton St.Gallen

Bildungsdepartement, Amt für Volksschule, Markus Schwager, Leiter Weiterbildung Schule, 058 229 44 45, info.wbs@sg.ch

Weitere Kantone

Interkantonale Lehrmittelzentrale ilz, 055 220 54 80, info@ilz.ch